Unterkünfte in Masserberg

Unterkünfte in Masserberg

de/thu/hildburghausen/masserberg

private Unterkunft in Masserberg

Masserberg "Ferien Bei Oma Asta"

Ferien­zimmer in Famielärer Umgebung, Tv Satanlage, Dusche,Garten mit Grillmöglichkeit vorhanden sowie Parkmöglichkeit. Mittag nach absprache und Abendessen kann zugebucht werden gegen Aufpreis. Ski und Rodelbahn in unmittelpaarer nähe vorhanden. Sowie schöne Wanderwege und sehr schöne Umgebung. Haustiere sind jederzeit Willkommen . Am Abend kann auch Kinderbetreung übernohmen werden. Sommer und Winter sind hier sehr erholsam da Masserberg e...
für bis zu 4 Personen ab 12,- EUR

ferienwohnung masserberg thueringer-wald

ferienhaus und ferienwohnung in masserberg

In dieser Rubrik von ferienhaus-webkatalog.de finden Sie Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Masserberg, Thüringer-Wald. Der Urlaubsort Masserberg liegt im Bundesland thueringen, im Kreis Hildburghausen. Urlaubsorte im Umkreis von Masserberg sind Altenfeld, Goldisthal, Großbreitenbach, Katzhütte, Meuselbach-Schwarzmühle, Neustadt am Rennsteig, Sachsenbrunn, Scheibe-Alsbach, Schleusegrund, Siegmundsburg, Steinheid, ...

Touristeninformation Masserberg Thüringer-Wald

Touristeninformation Masserberg Thüringer-Wald

Masserberg ist eine Gemeinde im Landkreis Hildburghausen im Freistaat Thüringen, der 1999 das Prädikat Heilklimatischer Kurort verliehen wurde. Die Gemeinde liegt im Westteil des Thüringer Schiefergebirges an der nach Südosten vorgeschobenen Zunge des Thüringer Waldes. Unmittelbar südlich des Ortes Masserberg verläuft der Rennsteig, der über den 841,5 m hohen Eselsberg mit der Rennsteigwarte führt. Die anderen Ortsteile befinden sich alle südlich des Rennsteigs und folgen bis auf Schnett dem Verlauf der Biber, deren Quelle am Sattel zwischen dem Eselsberg und dessen Nebengipfel Fehrenberg liegt.
Der moderne Gasthof "Zum Rennsteig" wurde ebenfalls 1897 eröffnet. Masserberg war damit zum Etappenort des Rennsteig-Tourismus geworden. Mit Unterstützung des Thüringerwald-Vereins wurde in Ortsnähe ein Aussichtsturm errichtet und 1899 eingeweiht. Aus verschiedenen Orten wurden Wanderwege nach Masserberg angelegt und zahlreiche Schutzhütten und Aussichtspunkte geschaffen. 1906 wurde das erste Kurhaus von Heinrich Zitzmann eröffnet. Ihm zur Seite traten bald Pensionen (Haus Waldeck, Hertha, Köhler, Emerling, ...), Cafés, das Hotel Waldfrieden und ein Hospiz. Der stärkste Impuls für den Tourismus kam mit dem Bau der Bahnstrecke Rottenbach-Katzhütte und der Werrabahn. Bis 1918 gehörte der Ort zur Oberherrschaft des Fürstentums Schwarzburg-Sondershausen.
Originalbild von Rainer Lippert - Eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1954657

Diese Information beruht auf Angaben von Urlaubsgästen und Vermietern sowie Artikeln bei Wikipedia.

unterkunft masserberg thueringer-wald

ferienhaus eintragen und anmelden

Wir bieten Ihnen den kostenlosen Eintrag Ihres Ferienobjekts in Masserberg Thüringer-Wald und die optimale Vermarktung Ihrer Ferienwohnung. Sie können Ihr Ferienhaus in Masserberg einfach kostenlos eintragen.